Geburtenzahl sinkt wieder

15 12 2010

Weniger Geburten weist das Statistische Jahrbuch für 2009 aus. Wegen der aufwendigen Erstellung gibt es das stets Ende des Folgejahres.

MZ 15.12.10

VON ANTONIE STÄDTER

Dass die Bevölkerung in Sachsen-Anhalt schrumpft, ist zwar bekannt. Doch diese Zahl, die Innenminister Holger Hövelmann (SPD) am Mittwoch bei der Vorstellung des Statistischen Jahrbuches für 2009 nannte, hat es in sich: Seit 1990 habe das Land mehr als eine halbe Million seiner Einwohner verloren – das entspricht der heutigen Einwohnerzahl von Halle, Magdeburg, Wittenberg und Burg zusammen. Zwar hat sich der Rückgang voriges Jahr leicht verlangsamt, wie er sagte – „aber das ist nicht wirklich beruhigend“. Ende 2009 lebten im Land mit 2 356 219 Personen rund 25 600 weniger Menschen als 2008. Kleiner Lichtblick: Für 2010 wird der geringste Bevölkerungsrückgang der vergangenen fünf, eventuell sogar der vergangenen 13 Jahre erwartet.

Neben der Abwanderung ist vor allem das Geburtendefizit Ursache für den Rückgang. Auch da gibt es keine guten Nachrichten: Der Zuwachs der Geburtenzahlen aus den vergangenen Jahren setzt sich nicht fort. Mit 17 144 Kindern kamen vergangenes Jahr rund 550 Kinder weniger zur Welt als 2008. Und der Trend hält an: In den ersten sieben Monaten dieses Jahres wurden 436 Kinder weniger geboren als im Vorjahreszeitraum.

Über diese Entwicklung dürften sich die Hallenser ärgern: Magdeburg wird Halle voraussichtlich Mitte 2011 als einwohnerreichste Stadt Sachsen-Anhalts ablösen, prognostizierte der Präsident des Statistischen Landesamtes, Manfred Scherschinski. Das hänge aber noch von verschiedenen Faktoren wie Abwanderung oder Umzügen von Studenten ab.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: