A143: AHA fordert Verzicht

16 01 2010

Geld besser in Nahverkehr anlegen

Halleforum 16.1.2010

Braucht man eine weitere Autobahn um Halle – die Meinungen dazu gehen auseinander. Im Frühjahr 2011 soll Baustart sein, rechnet Verkehrsminister Daehre. Die Kosten: 150 Millionen Euro, 70 Mio mehr als eigentlich geplant.

Der Naturschutzbund NABU hat bereits eine neue Klage gegen die Trassenführung angekündigt. Und der Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle (Saale) bezeichnet das Bauvorhaben und die einhergehenden Planungen als „riesige ökologische, landschaftliche und siedlungspolitische, aber auch rechtliche Mogelpackung.“ Auch wenn unter anderem Grünbrücken eingeplant und Wälle verändert wurden – nach Ansicht des AHA unterlaufen die vorgelegten Planungen eindeutig den vom Naturschutzbund beim Bundesverwaltungsgericht erstrittenen vorläufigen Baustopp.

Der AHA hebt noch einmal hervor, dass sich im 2 km Umkreis unter anderem zwei Landschaftsschutzgebiete, fünf Naturschutzgebiete, 23 flächenhafte Naturdenkmale und vier geschützte Landschaftsbestandteile befinden. Hinzu kämen zwei Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Gebiete, ein Naturschutzgebiet, ein flächenhaftes Naturdenkmal, zwei Geschützte Landschaftsbestandteile und zwei Landschaftsschutzgebiete, die durch die Trassenführung der Autobahn durchschnitten würden.

Man fordere erneut „mit aller Deutlichkeit und Dringlichkeit dieses kostenintensive, landschafts-, natur- und siedlungsfeindliche BAB 143-Projekt endgültig zu den Akten zu legen“, so AHA-Sprecher Andreas Liste. Es gebe genügend verkehrliche Alternativen. Das gesparte Geld könne man besser für den Erhalt des Schienennetzes der Bahn und den Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs nutzen.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

23 02 2010
bmax

AHA, NABU und Konsorten, super Idee :-(.
Wisst ihr was ihr (NABU und Konsorten) damit schon für Kosten verursacht und Arbeitsplätze vernichtet habt?
Die Fertigstellung ist für Halle und die Umwelt wichtig.
Viele LKW fahren riesige Umwege oder direkt durch die Innenstadt verursachen somit noch mehr CO2, Feinstaub, Lärm… . Wenn die vor eurer Haustür lang fahren passt es euch auch nicht.
Wo seid ihr denn gewesen als die Bahn begonnen hat die Saale Elster Aue zu zerschneiden. Da sind wohl weniger Vogel- ,Umwelt- und Landschaftschutzgebiete gefährdet?
Von der Optik ganz zu schweigen.
Und das alles für 10-15 min Zeiterspaarnis.
Wenn wir Glück haben, hält der ICE in ein paar Jahren nichteinmal in Halle.
Soviel zum Öffentlichen „Nah“verkehr. Was bringt mir dieser wenn ich erst mit dem Auto zum nächstgelegenen Haltepunkt fahren muss.

17 11 2010
Mathias

einen dümmlicheren und weltfremden Beitrag habe ich lange nicht gelesen. Ich selbst wohne seit vielen Jahren im unteren Saaletel, bin keinesfalls ein Umweltsünder, eher im Gegenteil. Ich liebe die Natur und bin grundsätzlich für „gesunden“ Umweltschutz. Dass die Autobahn Umwelt zerstöre ist für mich nicht nachvollziehbar, der beste Umweltschutz bzw. die beste Wohnqualität für Bürger wird immerhin nur dadurch erreicht, wenn Ortschaften weiträumig durch LKW gemieden und umfahren werden. Ohne eine Autobahn „quälen“ sich Schwerlastverkehr und andere durch die Dörfer und belästigen die dort lebenden Menschen. Desweiteren ist eine gute Verkehranbindung Vorraussetzung für wirtschaftliche Entwicklung in der Region, dass man jungen Menschen auch die Möglichkeit gibt, ihren Lebensunterhalt in dieser Region zu erwirtschaften. Dies ist momentan keinesfalls der Fall, das gesamte Gebiet um Halle, eingeschl. der Ortschaften unteres Saaletal sind wirtschaftlich gesehen unterstes Niveau, man kann sicher schon sagen „Armutsgebiet“. Man kann sich sicher umwelttechnisch brüsten, wirtschaftlich kann sich dieses Gebiet dann sicher bald als „grünes überaltertes Armutsgebiet“ ausweisen. Ich selbst habe mit „Auswüchsen“ von Umweltauflagen Erfahrung und Kenntnis, wozu diese führen können, Umweltschutz ist richtig und eine richtige Sache, aber bitte gesund und keine dümmlichen Vorschläge von leider immer mehr dümmlichen weltfremden Naturschützern, die von Wirtschaft keinerlei Ahnung haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: